Diskussion:Sicherungen

Aus LadaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auf dem Schaltplan vom 1700 mit Vergaser sind manche Eingaenge des Sicherungshalters auch gebrueckt, genauso wie es beim MPI der Fall ist. Sicher, das es beim SPI nicht so ist? --Schievel 15:34, 15. Feb. 2013 (CET)


Ich habe den mehrmals wiederkehrenden Hinweis auf die Brücke rausgenommen da ich es für unübersichlich halte. Daher der allgemeine Hinweis auf den Aufbau des Sicherungshalters. --Endurofant 17:02, 16. Feb. 2013 (CET)

Der Zigarettenanzuender ist beim MPI nicht an Sicherung 10 sondern an 15 angeschlossen. Wurde von mir gestestet und hat sich auch in diesem Forumthread herausgestellt. http://www.niva-technik.de/forum/viewtopic.php?f=11&t=10384#p118179 Laut Schaltplan vom 1700er mit Vergaser ist dies auch da der Fall: http://www.ladawiki.de/index.php/Schaltpl_Niva_1.7_Vergaserausf%C3%BChrung


Die Vermutung liegt nahe, das es beim 1700 SPI auch so ist. --Schievel 15:29, 15. Feb. 2013 (CET)


Bei meinem SPI hängt der Zigarettenanzünder mit an der 10 und auch im Handbuch ist es so beschrieben. Warten wir mal weitere Wortmeldungen von SPI-Fahrern ab.--Endurofant 20:28, 19. Feb. 2013 (CET)


Es wäre gut wenn du die Sicherungsbelegung für den MPI mal genau prüfst. Mangels Fahrzeug ist mir das nicht möglich. Beim SPI schaue ich nochmal drüber.--Endurofant 17:02, 16. Feb. 2013 (CET)