Steuerkette

Aus LadaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Schema zeigt den Aufbau der Steuerkette beim Niva mit Duplex-Kette (Vergaser, Single). In späteren Baujahren wurde der alte Kettenspanner durch zwei verschiedene Öldruck-Versionen, und die doppelreihige Kette durch eine einfache ersetzt.


Steuerk.JPG

Steuerkette spannen (bis BJ2000):

Die Steuerkettenspannung wird bei jeder Inspektion geprüft. Dazu die Hutmutter am Ende des Kettenspanners unter Zuhilfenahme einer 13er Nuss lockern. Jetzt den Motor 1 bis 1,5 Umdrehungen weiterdrehen. Dabei stellt sich die richtige Kettenspannung automatisch ein. Zum Schluss die Hutmutter wieder festziehen.

Durch das Lösen der Hutmutter wird ein Spannstift freigegeben und eine innenliegende Feder kann auf einen Kolben einwirken. Mit dieser Federkraft stellt sich die richtige Kettenspannung automatisch ein. Beim Wiederanziehen fixieren Krallen in der Hutmutter den gefederten Spannstift und begrenzen somit den Arbeitsweg des Kolbens. Läuft der Motor, sammelt sich Öl im Kettenspanner, welches, unterstützt von der Feder, dämpfend auf die Kette wirkt.

Stellt sich auf diese Weise keine ausreichende Kettenspannung ein, klemmt der Kettenspanner und sollte zeitnah ersetzt werden. Kurzfristig kann man sich behelfen, indem man, während der Motor weiter gedreht wird, mit Handkraft auf den Spannerstift drückt. Dadurch unterstützt man die Feder und kann den "festen Punkt" überwinden.

Lockert sich die Steuerkette nach wenigen km wieder, muss der Kettenspanner repariert oder ersetzt werden.

Spätere BJ haben einen hydraulischen Kettenspanner an dem keine Einstellungen vorgenommen werden müssen. Es ist darauf zu achten, dass der Kettenspanner zur vorhandenen Ölzuleitung passt. Die eine Version ist mit Überwurfmutter und gebördelter Leitung ähnlich wie bei der Bremse. Die zweite Variante ist mit Hohlschraube und Ringöse an der Leitung. Die Leitung von der ersten Version passt scheinbar in den Spanner der zweiten Version. Da es aber im Spanner kein Gegenstück für die Bördelung gibt, zerstört man sich die Leitung und es wird auch nicht in jedem Fall dicht.


Blick auf die Steuerkette eines Singlepointers
Blick auf die Steuerkette eines Multipointers



Teilenummern für 1600:

  • Spanner: 2101-1006060
  • Spannschuh:2103-1006090
  • Dämpferschiene:2103-1006100
  • Steuerkette:2103-1006040

Teilenummern für SPI:

  • Spanner: 21213-1006060
  • Spannschuh:21213-1006090
  • Dämpferschiene:21213-1006100
  • Steuerkette:2103-1006040