Pilgerschritt: Unterschied zwischen den Versionen

Aus LadaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (1 Version)
Zeile 1: Zeile 1:
 
Pilgerschritt bedeutet, eine geschlossene Schweißnaht aus einzelnen Schweißpunkten zu erstellen. Einen Schweißpunkt wird gesetzt, dann an einer entfernten Stelle den nächsten, dann wieder an einer entfernten Stelle den nächsten, usw. So ist gewährleistet das um den Punkten herum das Blech abkühlen und der Verzug und die Versprödung vermindert wird.
 
Pilgerschritt bedeutet, eine geschlossene Schweißnaht aus einzelnen Schweißpunkten zu erstellen. Einen Schweißpunkt wird gesetzt, dann an einer entfernten Stelle den nächsten, dann wieder an einer entfernten Stelle den nächsten, usw. So ist gewährleistet das um den Punkten herum das Blech abkühlen und der Verzug und die Versprödung vermindert wird.
 +
 +
[[Kategorie:Karosse]]

Version vom 21. Dezember 2011, 18:31 Uhr

Pilgerschritt bedeutet, eine geschlossene Schweißnaht aus einzelnen Schweißpunkten zu erstellen. Einen Schweißpunkt wird gesetzt, dann an einer entfernten Stelle den nächsten, dann wieder an einer entfernten Stelle den nächsten, usw. So ist gewährleistet das um den Punkten herum das Blech abkühlen und der Verzug und die Versprödung vermindert wird.